Hähnchen Brustfilet „Finkenwerder Art“

Portionen: 4  |  Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten  |  Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 3345/800, EW: 59 g, F: 45,5 g, KH: 35,3 g, BE: 3

Zutaten

4 FairMast Hähnchen Brustfilets

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

2 EL Rapsöl

600 g Kartoffeln

1 Kopfsalat

100 ml Buttermilch

2–3 EL Apfelessig

Zucker

1 Packung küchenfertige Krabben 
(Kühlregal, ca. 100 g)

60 g Speckwürfel

2 (weiße) Zwiebeln

je 300 ml Geflügelfond und Sahne

2–3 EL heller Saucenbinder

50 ml Weißwein

einige Thymianblättchen

2 EL gehackte Petersilie

Außerdem: Alufolie

Zubereitung

  1. Hähnchen Brustfilets aus der Packung nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL erhitztem Öl anbraten. Hähnchen herausnehmen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 30 Minuten fertig garen.
     
  2. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 15–20 Minuten garen. Salat in Blätter zerteilen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Buttermilch und Essig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Krabben waschen und trocken tupfen.
     
  3. Speckwürfel in dem verbliebenen Bratfett anbraten. Zwiebeln abziehen, würfeln, dazugeben und andünsten. Fond und Sahne angießen, aufkochen und etwas einkochen lassen. Sauce mit Saucenbinder andicken, Krabben und Weißwein dazugeben und die Sauce mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen und Petersilie überstreuen. Hähnchen Brustfilets, Sauce und Kartoffeln auf Teller anrichten. Salat mit Dressing vermischen und dazu servieren.