Hähnchen Brustfilet „Surf & Turf“

Portionen: 4  |  Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten  |  Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 1814/433, EW: 37,9 g, F: 16,8 g, KH: 31,9 g, BE: 2,5

Zutaten

1 kleine rote Paprikaschote

3 EL Pflanzenöl

200 g Joghurt 10% Fett

2–3 EL Ajvar (scharf)

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

2 FairMast Hähnchen Brustfilets (ca. 400 g)

Paprika- und Currypulver

12 küchenfertige Riesen-Garnelen

1 Baguette

Außerdem: lange Holzspieße

Zubereitung

  1. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen, in kleine Würfel schneiden, in 1 TL erhitztem Öl anbraten und herausnehmen. Joghurt, Paprikaschote und Ajvar verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  2. Hähnchen Brustfilets aus der Packung nehmen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Currypulver würzen. Garnelen waschen, trocken tupfen, mit den Hähnchen Brustfiletstücken auf Spieße reihen und in dem verbliebenen Bratfett und restlichem Öl von allen Seiten ca. 10–15 Minuten braten.
     
  3. Baguette in Scheiben schneiden. „Surf & Turf“-Spieße mit Dip und Baguette auf Teller anrichten und servieren.