Hähnchenflügel mit Tequiladip und Tomaten-Zwiebel-Salat

Portionen: 4  |  Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (zzgl. Grillzeit), Geflügel vor dem Grillen leicht mit einer Marinade aus Salz, Pfeffer, Paprika und Olivenöl bestreichen. Marinierzeit: ca. 2 Stunden  |  Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 2801/670, EW: 33,1 g, F: 40,6 g, KH: 39,9 g, BE: 3,5

Zutaten

1 rote Chilischote

1 rote und 2 weiße Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

2 cl Tequila

1 1/2 TL brauner Zucker, Salz

7 EL Olivenöl

4 EL Ketchup

800 g Tomaten

1 Bund Schnittlauch

1 TL Zitronensaft

frisch gemahlener Pfeffer

ca. 2 kg FairMast Hähnchenflügel

1 Fladenbrot

1 TL Kräutersalz

Zubereitung

  1. Für den Dip Chilischote der Länge nach halbieren, Kerne entfernen, Schote waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, 1 weiße Zwiebel fein würfeln, Knoblauch zerdrücken und mit Tequila, Chilischote, 1 TL Zucker, 1/2 TL Salz, 3 EL Öl und Ketchup verrühren.
     
  2. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz entfernen und die Tomaten in schmale Spalten schneiden. Restliche Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit 1/4 TL Salz verkneten. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. 2 EL Öl mit Zitronensaft und Schnittlauch verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Dressing mit Tomaten und Zwiebeln vermischen.
     
  3. Hähnchenflügel bei indirekter Hitze auf dem geschlossenen Grill ca. 30–40 Minuten grillen. Fladenbrot in Ecken schneiden, mit restlichem Öl beträufeln, mit Kräutersalz bestreuen und kurz mit auf den Grill legen. Hähnchenflügel mit Tomaten-Zwiebel-Salat, gegrillten Fladenbrotecken und Tequiladip servieren.