Hähnchenschenkel mit Duftreis und karamellisierter Currysauce

Portionen: 4–6  |  Zubereitungszeit: Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (zzgl. ca. 50–60 Minuten Garzeit Hähnchenschenkel)  |  Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 3501/837, EW: 39,4 g, F: 54,9 g, KH: 47,7 g, BE: 4

Zutaten

4 FairMast Hähnchen Schenkel

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Currypulver, mildes Paprikapulver

2 EL Pflanzenöl

einige Kräuterzweige (z. B. Rosmarin, Thymian, Estragon, etc.)

2 EL Butter

200 g Duftreis

500 ml Brühe

1 Zwiebel

1–2 TL brauner Zucker

1 EL Mehl

je 200 ml Geflügelfond und Sahne

etwas Zitronensaft

Zubereitung

  1. Hähnchenschenkel aus der Packung nehmen. Salz, Pfeffer, Curry- und Paprikapulver mit Öl verrühren, die Hähnchenschenkel damit bestreichen und auf ein Backblech legen. Kräuter waschen, mit auf das Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 50-60 Minuten garen.
     
  2. 1 EL Butter erhitzen, Reis dazugeben und glasig dünsten. Brühe angießen und den Reis ausquellen lassen.
     
  3. Zwiebel abziehen, fein würfeln und in restlicher, erhitzter Butter andünsten. Zucker überstreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Fond und Sahne angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Sauce mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken. Hähnchenschenkel, Sauce und Reis auf Teller anrichten und nach Wunsch mit gedünsteten Zuckerschoten servieren.